DER UNFALL 

WAR EIN SCHOCK?

Hilfe bei PTBS, Schleudertrauma
und anderen Unfallfolgen



MÖGLICHE SYMPTOME EINES UNGELÖSTEN UNFALLSCHOCKS

Einen Unfallschock selbst spürt man oft kaum – dafür die Auswirkungen, die auch bei einem kleinen Unfall heftig sein können:

  • Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Schreckhaftigkeit, Reizbarkeit, Daueranspannung, Habachtstellung, Energielosigkeit oder das Gefühl neben der Spur zu sein
  • Ängste und Vermeidungsverhalten: Sie meiden den Unfallort und alles, was irgendwie an den Unfall erinnert
  • Gedankenkreisen, Albträume und Flashbacks: Sie denken ständig an den Unfall, obwohl Sie das gar nicht möchten. Nachts und sogar am Tag rutschen Sie gefühlsmäßig wieder in das Geschehene hinein
  • Heilungsblockaden: Körperliche Symptome heilen nicht ab, obwohl es dafür nach Ansicht der Ärzte und Therapeuten keine medizinischen Gründe gibt

Die Symptome können direkt nach einem Unfall oder auch mit zeitlicher Verzögerung auftreten.


EINZIGARTIGE HILFE NACH EINEM UNFALL

Ich habe mich darauf spezialisiert, Menschen, die nach einem Unfall solche Symptome haben, von Ihrem Schock zu befreien, damit der Körper bestmöglich heilen kann und die Lebensqualität wiederhergestellt wird.



BEISPIELE FÜR EINSATZGEBIETE

Autounfälle
Autounfälle
Sportunfälle
Sportunfälle
Stürze
Stürze
Arbeitsunfälle
Arbeitsunfälle


UNFALLFAKTEN

 

E s   g i b t   i n   D e u t s c h l a n d   j e d e s   J a h r   f a s t   1 0   M i l l i o n e n   U n f a l l v e r l e t z t e !

 

Nach einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2015